Damenblazer

Blazer.

 
apparel

In der formellen Damenmode ist der Blazer unverzichtbar. In unterschiedlichen Längen und Weiten, je nach aktueller Moderichtung geschnitten, bleiben der Blazer und seine Verarbeitung immer korrekt, mit akzentuierten Schnittlinien und gut sitzendem Revers. Für die Verarbeitung wird der richtige Faden in der passenden Farbe und Feinheit gebraucht, eben ein Nähfaden aus dem AMANN Sortiment.

 

AMANN Nähfadenempfehlung.

Die universelle Nähfadenempfehlung für die Blazerverarbeitung ist sabac 120.

Abhängig vom Oberstoff und den Nähbedingungen wie Stichdichte und Stichtyp kann die Auswahl anderer Qualitäten aus dem Amann-Sortiment sinnvoll sein:

  • für feinste Stoffe sabac 150
  • für dekorative Ziernähte sabac und Serafil in individueller Stärkenauswahl
  • für glitzernde Akzente ISAMET oder META
 
productfinder.

 

Standard-Nahtplan Blazer

Nahtart Stichbild Stichtyp Nadelfaden Spulen- bzw. Greiferfaden Nadel-
stärke Nm
      Produkt Etikett Nr. Tex Nr. Produkt Etikett Nr. Tex Nr.  
Schließ- und Absteppnähte 301
Doppel-Steppstich
sabac 120 24 sabac 120 24 70 - 80
Schließnähte 401
Doppel-Kettenstich
sabac 120 24 sabac 120 24 70 - 80
Versäuberungsnähte 504
3-Faden-Überwendlichstich
sabac 120 24 sabaTEX 120 18 70
Blindstichnähte 103
Einfaden-Blindstich
Serafil fein 120/2 (≙ 180) 16 70
Knopfloch 404
Doppel-Ketten-Stich Zickzack
sabac 80 40 sabac 80 40 90 - 100
Knopf annähen 107
Einfaden-Kettenstich
sabac 80 40 sabac 80 40 90 - 100

Fadenbedarf - Richtwert

Gesamt: 200 m (mit Futter)
Schließ- und Absteppnähte: 100 m
Versäuberungsnähte: 100 m

Unser Service für Sie:

Speziell auf Ihren Stoff und die Verarbeitungsparameter abgestimmte Nähfadenempfehlungen sowie eine Berechnung des Nähfadenbedarfs können auf Anfrage beim Nähtechnischen Service von AMANN individuell erstellt werden.

 
copyright 2013.

AMANN & Söhne GmbH & Co. KG
Hauptstraße 1
D-74357 Bönnigheim
Telefon +49 7143 277 0
Fax +49 7143 277 200
E-Mail: service@amann.com