Lederbekleidung

Lederbekleidung.

 

Bei Lederbekleidung ist das Leder selbst der Star. Neben der unterschiedlichen Dicke der Häute bestimmt auch die Zurichtung des Leders die Art der Schließnähte. Häufig werden Schnittkonturen durch dekorative Steppungen betont. Bei Motorradkleidung aus Leder sind zudem Sicherheitsüberlegungen zu berücksichtigen. Die Nähte müssen hohe Abrieb- und Zugfestigkeiten aufweisen. Im Gegensatz dazu geht es bei Handschuhen um die Einheit von Feinheit und Festigkeit. Ziernähte bei der Lederverarbeitung zeigen oft handwerklichen Charakter. Sogar dafür sind Spezialisten unter den modernen Industrienähfäden von AMANN zu finden. So bleiben auch für die Verarbeitung von Lederkleidung keine Wünsche offen.

 

Jacke & Mantel.

 

Hose.

 

Motorradkleidung.

 

Handschuhe.

 
 
 
productfinder.

 
copyright 2013.

AMANN & Söhne GmbH & Co. KG
Hauptstraße 1
D-74357 Bönnigheim
Telefon +49 7143 277 0
Fax +49 7143 277 200
E-Mail: service@amann.com