Unternehmen

Unternehmensprofil.

 

Seit mehr als 160 Jahren ist AMANN eines der international führenden Unternehmen für hochwertige Nähfäden und Stickgarne. Vom Universalnähfaden bis zur hochtechnischen Spezialität bietet AMANN ein breites Sortiment für alle Bereiche des Nähens.
Mehr als 1.900 motivierte Mitarbeiter sichern den Erfolg in über 100 Ländern der Welt. AMANN produziert ausschließlich in eigenen Niederlassungen in Europa und Asien. Das ist die Grundlage für ein Höchstmaß an Flexibilität und Kundennähe.

Das AMANN Headquarter, die Amann & Söhne GmbH & Co. KG, befindet sich in Bönnigheim, Deutschland. Die Geschäftsführung besteht aus Bodo Th. Bölzle (CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung), Wolfgang Findeis (CFO) und Peter Morgalla (COO).

AMANN Management
Geschäftsführung v.l.n.r.: Peter Morgalla (COO), Wolfgang Findeis (CFO), Bodo Th. Bölzle (CEO und Vorsitzender)

Organigramm  download PDF

 

 

AMANN - Global Player und Technologieführer.

AMANN produziert Fäden für höchste Ansprüche und entwickelt Ideen für Nähte, die Ihre Produkte noch leistungsfähiger, komfortabler, sicherer und schöner machen. Dabei bedarf jedes Produkt expliziter Fadeneigenschaften, die nicht immer "von der Stange" kommen.
Als Global Player und Technologieführer setzt AMANN auf intelligente Produkte, individuelle Lösungen und innovative Konzepte: the amann code.

 

Intelligent.
Wissen, was Nähte leisten müssen.


Unsere besondere technische Expertise und die Nähe zu den Kunden weltweit sind die Basis unserer Arbeit. Wir nutzen das Know-How zahlreicher Branchen, vernetzen Wissen und Erfahrung für die Entwicklung intelligenter, moderner Produkte.

 

Individual.
Verstehen, was Kunden brauchen.


Wünsche und Anforderungen unserer Kunden sind unser Maßstab. Individuelle Lösungen unsere Kompetenz. Ob im Produkt- und Farbmanagement, beim Service oder in der Logistik.

 

Innovative.
Handeln, um den Vorsprung zu sichern.


Neueste Technologien sind die Voraussetzung für innovative Produkte. Im ständigen Austausch mit unseren Kunden, Partnern und Lieferanten entwickeln wir Nähfäden für die Marktbedürfnisse von morgen, immer einen Schritt voraus, stets auf technisch höchstem Niveau.

 

 

 

AMANN Verhaltenskodex

Für ein faires Miteinander


Integrität – im Sinne der Einhaltung von Recht und Gesetz, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Fairness – ist eine unverzichtbare Grundvoraussetzung für den Unternehmenserfolg und seit jeher Basis aller Geschäftsbeziehungen der AMANN Group. Das Vertrauen von Geschäftspartnern, Kunden, Anteilseignern, Behörden und der Öffentlichkeit sowie Wettbewerbern in ein verantwortungsbewusstes, gesetzestreues und moralisch integres Verhalten aller Mitarbeiter ist für uns von höchster Bedeutung.
Der AMANN Verhaltenskodex (Code of Conduct) legt fundamentale ethische Verhaltensprinzipien fest, die das Handeln von Management sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Unternehmensalltag bestimmen sollen. Er soll damit als Orientierungshilfe für alle Entscheidungen und Handlungen dienen und stellt einen verbindlichen Handlungsrahmen für die interne Zusammenarbeit und den Umgang mit Kunden, Wettbewerbern, Amtsträgern sowie öffentlichen Einrichtungen dar.

Den AMANN Verhaltenskodex finden Sie hier.

 
productfinder.

Zahlen und Fakten.

Gründung:
1854

Gruppenumsatz:
ca. 160 Mio. Euro

Mitarbeiter:
1.900 weltweit

Tägliche Produktionsmenge weltweit:
ca. 1 Mio. Kilometer (25 mal um die Erde oder ausreichend für 2 Mio. Herrenanzüge)

Produktionsstätten:
Deutschland (Augsburg), Großbritannien (Manchester), Rumänien (Brasov), Tschechien (Chribska), China (Yancheng), Bangladesch (Dhaka)

Tochtergesellschaften:
in 21 Ländern

Qualitätssicherung:
DIN EN ISO 9001
ISO/TS 16949
(Automobilbereich)
DIN EN ISO 14001
(Augsburg)
DIN EN ISO 50001
(Augsburg)

unternehmensfilm.

zukunftsvorsorge.

 
copyright 2013.

AMANN & Söhne GmbH & Co. KG
Hauptstraße 1
D-74357 Bönnigheim
Telefon +49 7143 277 0
Fax +49 7143 277 200
E-Mail: service@amann.com