Embroidery

Anwendung

Stickereien machen den gewissen Unterschied – sie werten auf und sorgen für eine persönliche Note. Die verwendeten Garne sind nicht nur Mittel zum Zweck – je nach Beschaffenheit sind sie wesentliches Gestaltungselement. Vielseitige, hochpräzise Stickverfahren werden auch im technischen Bereich immer wichtiger, wo sie eine Vielzahl an Funktionen erfüllen. So groß das Anwendungsfeld, so hoch ist auch der Anspruch an Farbe und Qualität der Fäden. Mit unserem Sortiment an AMANN-Stickgarnen sind Kreativität und Produktivität keine Grenzen gesetzt. 

Glänzend & modisch 

Die klassische Stickerei begeistert durch Kreativität und Farbe und setzt Modetrends. Neben der brillanten Optik fordert die klassische Stickerei beste Gebrauchseigenschaften: Höchste Farb- und Waschechtheiten, gute chemische und mechanische Beständigkeiten sowie eine einwandfreie Verstickbarkeit sind ein Muss! 

Unsere Stickgarnempfehlung: ISACORD

Matt

Manchmal ist bei Stickereien auch eine matte Optik gefragt, denn nicht jede Stickerei soll glänzen. Matte Stickereien wirken edel und sorgen für einen natürlichen Effekt!

Unsere Stickgarnempfehlung: sabac  und Rasant 

Metallisch

Metallic-Stickereien setzen besondere Akzente: Sie wirken edel und unterstreichen einen ganz besonderen Stil. Ein Muss für Uniformstickereien, maritime Mode oder Abzeichen!

Unsere Stickgarnempfehlung: ISAMET 

Filigran & Monogramme

Gestickte Schriftzüge für Monogramme, Labels oder Logos müssen filigran und fein gearbeitet sein. Kleinste Schriften mit einer Größe unter 4 Millimetern sowie Details und Konturen in kreativen Stickereien erfordern ein ausgesprochen feines Stickgarn, das auch das kleinste Zeichen akkurat hervorbringt. Hier ist Feinheit und Akkuratesse Pflicht! 

Unser Stickgarnempfehlung: Serafil fein
 

Grobe Zierstickerei

Auch auf schweren Materialien wie Leder und im Automotive-Bereich werden Stickereien eingesetzt – hier ist ein grober Stickfaden Pflicht!

Unsere Stickgarnempfehlung: Serafil

Nachleuchtend

Stickgarne, die im Dunkeln nachleuchten, machen Stickereien zum echten Hingucker. Je nach Modetrend sind sie für spezielle Anwendungen ein besonderes Highlight.

Unsere Stickgarnempfehlung: ISA TEXLIGHT

Technisch & funktional 

Technische Stickereien haben ein hohes Innovationspotenzial und gewinnen mehr und mehr an Bedeutung. Durch die hohe Genauigkeit und absolute Reproduzierbarkeit lösen sie anspruchsvolle, funktionale Aufgaben und bieten maßgeschneiderte Lösungen, beispielsweise bei der Verarbeitung von Faserverbundwerkstoffen. 

Unsere Stickgarnempfehlung: Silver-tech

Schwer entflammbar

Flammhemmend und selbstverlöschend: Diese Eigenschaften gehören zu den Vorgaben vieler Spezifikationen für Stickereien auf Arbeitskleidung. 

Unsere Stickgarnempfehlung: N-techN-tech CS und A-tech CS

Unterfaden 

Häufig übersehen und doch so wichtig für alle Maschinenstickereien ist der Unterfaden. Bei ausreichender Festigkeit ist hier höchste Feinheit gefragt, um eine möglichst hohe Lauflänge und damit höchste Wirtschaftlichkeit zu erreichen. 

Unsere Stickgarnempfehlung: ISA & ISABOB 

Anfärbbar

Stickereien auf Rohkonfektion müssen zusammen mit dem Stoff anfärbbar sein. Die klassische Lösung sind Stickgarne aus Baumwolle, denn sie zeigen die gleiche Anfärbbarkeit wie die Baumwollstoffe. 

Unsere Stickgarnempfehlung: Mercifil